06.05.2024

Europawahlen 2024

Das Kolpingwerk in der Region Nord, mit den Diözesanverbänden Osnabrück, Hildesheim, Hamburg und dem Kolping Landesverband Oldenburg, ruft alle Wahlberechtigten auf, am 9. Juni 2024 zur Europawahl zu gehen und ihre Stimme für Demokratie und Frieden abzugeben.

So heißt es in der Erklärung :"Seit fast 80 Jahren leben wir in Deutschland in Frieden. Für das Kolpingwerk in der Region Nord ist und bleibt die Europäische Union Garant für Frieden und Freiheit in Europa.[...] Mit Sorge sieht das Kolpingwerk in der Region Nord, dass europafeindliche Parteien gute Aussichten haben, im nächsten Europäischen Parlament an Bedeutung zu gewinnen. Auch deshalb ist dieser Wahlaufruf
für die Zukunft Europas so wichtig. Als Kolpingwerk setzen wir uns für Demokratie und gegen Rassismus ein. Wir sehen, dass die Demokratie in Gefahr ist. Die vielen Demonstrationen der letzten Monate in unserem Land haben aber gezeigt, dass die große Mehrheit der Bürger*innen Extremismus ablehnt und sich für die Werte unseres Grundgesetzes stark macht. Haben wir den Mut uns für ein starkes Europa einzusetzen! Als Wähler*innen obliegt uns am 9. Juni 2024 die Entscheidung, für jene Kandidat*innen zu stimmen, die sich eindeutig für ein demokratisches, friedliches und stabiles Europa bekennen. Bitte gehen Sie zur Europawahl und stimmen Sie für eine der demokratischen Parteien. Jede Stimme zählt."

Wahlaufruf zur Europawahl 2024 im Wortlaut

Bildquelle: pixabay.com
Bildquelle: pixabay.com
 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband
Münster e.V.

Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
info@kolping-ms.de
Kontaktformular

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.