Gesprächsführung für Betreuungskräfte - Coesfeld

Weiterbildung für Betreuungskräfte nach § 53 c SGB XI

Betreuungskräfte sind nicht nur mit den Betreuten in Kontakt, sondern begegnen außerdem Pflegekräften, Angehörigen, ehrenamtlich Engagierten oder anderen Betreuungskräften. Dabei hat jeder, gemäß seiner Funktion und Persönlichkeit, individuelle Wünsche, Standpunkte und Meinungen. Diese Vielfalt fordert die Betreuungskraft heraus, sich kommunikativ flexibel auf jede Situation neu einstellen zu können.

Informationen zur Veranstaltung

Termin/e: Montag, 03. Juni 2019, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Zeitumfang: 9:00 bis 16:30 Uhr (8 Ustd.)
Veranst.-Nr.: 201101488

Inhalte der Veranstaltung

  • In diesem Seminar werden gemäß den Fragen und Bedürfnissen der Teilnehmenden Gesprächssituationen besprochen, analysiert, reflektiert und bei Bedarf als Rollenspiel inszeniert. Aufbauend auf dem vorhandenen Wissen werden Methoden der Gesprächsführung ergänzt und vertieft. Ziel ist, dass die Teilnehmenden Antworten auf ihre Fragen bezüglich Gesprächsführung erhalten und sich für zukünftige Gesprächssituationen gut vorbereitet fühlen.

Gebühr

98,00 € inkl. Mittagessen, Pausenkaffee und Seminarunterlagen

 

Referenten

Daniel Schwanekamp, Dozent für Altenpflege, Berater für Persönlichkeitsentwicklung & Lebenshilfe

Ansprechpartner

Birgit Vormann
Birgit Vormann
Kolping-Akademie Münster
Sekretariat
Tel.: 02541 / 803-469
E-Mail schreiben
 

Veranstaltungsort

Kolping-Bildungsstätte | Gerlever Weg 1 | 48653 Coesfeld
Routenplaner

 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband Münster e.V.
Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
E-Mail: info@kolping-ms.de

Newsletteranmeldung

 
 
 
 
 

Unterstützen Sie uns.