30.01.2024

Handwerkskammerwahl 2024

Im Jahr 2024 ist es wieder soweit: Die Wahlen der Vollversammlung der Handwerkskammer Münster stehen an. In der Tradition Adolph Kolpings setzt sich das Kolpingwerk für die Belange der Handwerker:innen ein. Zahlreiche Kolpingmitglieder engagieren sich ehrenamtlich in den Gremien des Handwerks, um den Wirtschaftszweig und die Arbeitswelt im Handwerk gezielt mitzugestalten.

Vollversammlung

Die Vollversammlung ist das höchste beschlussfassende Organ, das Parlament der Handwerkskammer. Hier wird nach den gesetzlichen Vorgaben die Kammerpolitik festgelegt und beschlossen. Sie ist zu einem Drittel durch Arbeitnehmer:innen besetzt und zu zwei Dritteln durch Arbeitgeber:innen.

Voraussetzungen

Wer Interesse hat, sich im Rahmen der Vollversammlung auf Seiten der Arbeitnehmer:innenvertretung zu engagieren muss volljährig und in einem Handwerksbetrieb beschäftigt sein. Daneben muss eine abgeschlossene Berufsausbildung vorliegen. Wer die hier angesprochenen Voraussetzungen erfüllt und sich für ein Ehrenamt als Arbeitnehmervertreter:in der Vollversammlung der Handwerkskammer Münster interessiert, der kann sich gerne unter folgender Telefonnummer und E-Mail-Adresse melden:
Sebastian.Kavermann@kolping-ms.de, Telefon: 02541 803-452

Vor allem in der Gruppe des Elektro- und Metallgewerbes sowie in der Gruppe der Gesundheits- und Körperpflege werden noch Kandidat:innen für die Positionen als Stellvertreter:innen gesucht.

Bildquelle unsplash
Bildquelle unsplash
 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband
Münster e.V.

Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
info@kolping-ms.de
Kontaktformular

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.