13.11.2020

Biblische Geschichten und Märchen für die Seele, Salomo – schenk mir ein hörendes Herz

Hier findet ihr in jeder Novemberwoche eine neue Erzählung

Habt auch im Blick, dass die eigene Seele gesund bleiben muss. Diese Überschrift trug vor einigen Tagen unsere Meldung zu den neuen Inhalten unserer Webseitenrubrik Geistliches in Wort und Lied.
Doch nicht nur Texte wollen wir euch in diesen Monat zur Verfügung stellen. Jede Woche im Lockdown Light erwartet euch eine Biblische Geschichte oder ein Märchen als Videoerzählung mit Alexandra Damhus, Diözesanseelsorgerin des DV Münster. 

Wir wünschen euch einen wunderbaren Moment, in dem ihr euch zurücklehnen und die Sorgen ein wenig vergessen könnt.

Die blaue Rose

Es gibt sie gar nicht, die blaue Rose? Oder doch? Manchmal wird Unmögliches möglich, wenn ich es mit den Augen der Liebe und Gnade ansehe

Salomo – schenk mir ein hörendes Herz

Salomo – schenk mir ein hörendes Herz - Nacherzählung von 1 Kön 3,2-15
Salomo bittet um ein hörendes Herz, das Gut und Böse unterscheiden kann.
Um was würde ich Gott bitten? Höre ich, wenn Gott mich anspricht?

Morgen ist morgen

Das Märchen „Morgen ist morgen“ lehnt sich im weitesten Sinne an Matthäus 6, 34 an. Da heißt es: „Sorgt euch also nicht um morgen; denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen.“

Theresa von Avila

Theresa von Avila gehört zu den vier Kirchenlehrerinnen. Ihre Anleitung zum inneren Gebet hat nichts an seiner Aktualität verloren. Gerade jetzt kann es hilfreich und eine Stütze sein, sich in diese Gebetsform einzuüben. Gutes Gelingen!

pixabay.com
pixabay.com
 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband
Münster e.V.

Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
info@kolping-ms.de
Kontaktformular

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.