27.11.2020

Wort zum Kolpinggedenktag als Videodownload

„Der Mensch muss seines Glaubens froh werden, wenn er ihm mit ganzem Herzen anhangen soll.“


Viele Kolpingsfamilien feiern rund um den 4. Dezember den Kolpinggedenktag, um an das Wirken des Verbandsgründers Adolph Kolping zu erinnern. 

Aufgrund der Corona-Pandemie können in vielen Kolpingsfamilien keine Gedenktage durchgeführt werden oder sind bereits abgesagt. Da braucht es neue Ideen, diesen Tag als das zu feiern, was ihn ausmacht. 

Sehr passend wurde die Liturgische Arbeitshilfe für den Kolping-Gedenktag 2020 mit diesem Zitat Adolph Kolpings betitelt: „Der Mensch muss seines Glaubens froh werden, wenn er ihm mit ganzem Herzen anhangen soll.“
Unter diesem Motto steht nicht nur der Gottesdienst zum Kolpinggedenktag am 4. Dezember, der per Livestream empfangen werden kann (Berichterstattung dazu folgt), sondern auch das Wort zum Kolpinggedenktag, das Diözesanpräses Franz Westerkamp per Videodownload an die Kolpingsfamilien sendet.

Franz Westerkamp
 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband
Münster e.V.

Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
info@kolping-ms.de
Kontaktformular

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.