13.11.2020

Jetzt online lesen!

„Kirche im Umbruch – Wohin führt der Weg?“

„Ganz ehrlich: Ich weiß nicht, wohin Kirche will! Absolut nicht! [….]“ Diözesanpräses Franz Westerkamp gibt uns im „Geistlichen Wort“ sein Statement. Sehr lesenswert auch der Leitartikel von Dr. Thomas Schüller, Professor an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Uni Münster.
Unsere Redakteurin Stefanie Haverkock hat ihren Artikel mit Stimmen verschiedenster Personen zum synodalen Weg mit diesem Fazit überschrieben: „Eine Chance, die es zu nutzen gilt“.
Was junge Menschen von der Kirche erwarten. Eine Gesprächsrunde mit Geistlichen Leitungen aus unserem Diözesanverband. Positionen aus der verbandlichen Arbeit, u. v. m.
Die 200. Ausgabe unserer Verbandspublikation „Kolping-FORUM“ hat es in sich: Sie befasst sich mit einem Schwerpunktthema, wie gern bei Kolping genannt – „Was mir auf den Nägeln brennt…!“
Doch gerade das zeichnet nach Meinung des Redaktionsteams unser FORUM aus: Themen, die unsere Lebenswirklichkeit betreffen, aufarbeiten, analysieren und so zur Information und Meinungsbildung im Kolpingwerk und darüber hinaus beitragen. Das FORUM versteht sich quasi als „Katalysator“ (wie bitte?, s. u.!).


200. Ausgabe Kolping-FORUM

Und so sind tatsächlich „schon“ 200 Ausgaben erschienen. Mit viel Leidenschaft, manch‘ langen Arbeitstagen, journalistischer Neutralität, aber mit der informellen und schreibtechnischen Lebhaftigkeit, wenn es von den über die Jahre vielen interessanten Veranstaltungen im Diözesanverband und aus den Kolpingsfamilien zu berichten galt.
Im Verbandsteil greifen wir natürlich die 200. Ausgabe auf. Parallelen zur heutigen Zeit finden sich sogleich in der ersten FORUM-Ausgabe 1985: Die Bevölkerung war höchst unsicher, was es mit diesem neuen „Katalysator“ für’s Auto auf sich haben möge. Zwar liebevoll „Katy“ genannt, sei es jedoch „eher ein Gespenst, das nur zur Verunsicherung des Verbrauchers geführt hat“. Der Diözesanverband handelte und bot am 23. Febr. 1985 ein Seminar zur Urteilsfindung an: „Unser liebstes Kind – demnächst mit Katalysator“.

Wir danken unseren Lesern für ihr jahrelanges begleitendes Interesse und wünschen ihnen ein gemütliches Sofa, einen warmen Tee und eine bereichernde Lesestunde mit der 200. Ausgabe des Kolping-FORUMs!


Text: Rita Kleinschneider
• Mailkontakt zur Redaktion: kleinschneider@kolping-ms.de

Kolping FORUM
FORUM 200
FORUM 200
 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband
Münster e.V.

Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
info@kolping-ms.de
Kontaktformular

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.