05.10.2020

Die berufliche Herausforderung führt in die Heimat

Daniel Fissenewert wechselt vom Kolpingwerk Diözesanverband Münster als Diözesansekretär in den Diözesanverband Paderborn

Daniel Fissenewert wird neuer Diözesansekretär beim Kolpingwerk Diözesanverband Paderborn. Der Diözesanvorstand hat den 36-Jährigen am 1. Oktober 2020 in dieses achtjährige Wahlamt gewählt. Fissenewert wird Nachfolger von Thorsten Schulz, der sich zugunsten seiner Familie anderen Aufgaben im Kolping-Bildungswerk Paderborn widmen will. 

Daniel Fissenewert ist derzeit Leiter des Verbandssekretariates im Kolping-Diözesanverband Münster. In dieser Funktion ist er auch Mitglied des Diözesanvorstandes.
Die Übernahme der Amtsgeschäfte in Paderborn wird in den nächsten Monaten erfolgen.
Mit seinem beruflichen Wechsel nach Paderborn wird er nach zehn Jahren in sein Heimatbistum zurückkehren, wo er sich seinerzeit schon ehrenamtlich in der Kolpingjugend engagiert hatte.

Gut gerüstet

„Wenngleich wir auch ein wenig stolz sind, dass mit Daniel Fissenewert abermals der Leiter unseres Verbandssekretariates in die Führungsebene des Diözesanverbandes Paderborn wechselt, wird er uns fehlen“, so Uwe Slüter, Geschäftsführer des Diözesanverbandes Münster. „Daniel Fissenewert ist für die neuen Herausforderungen im Diözesanverband Paderborn durch sein bisheriges Engagement sehr gut gerüstet“, versichert Slüter in einem ersten Statement.
Besondere Akzente setzte Daniel Fissenewert bei der Vorbereitung und Durchführung des großen Kolpingtages 2017 auf dem Schlossplatz in Münster, bei der Organisation der Veranstaltungen zum 160-jährigen Jubiläum des Diözesanverbandes Münster in 2019 und als Listenführer für Kolping bei den Handwerkskammer-Wahlen.

Zur Person Daniel Fissenewert:
Der gebürtige Ostwestfale ist in Rietberg (Kreis Gütersloh) aufgewachsen. Nach einer Ausbildung als Holzmechaniker studierte Daniel Fissenewert an der Katholischen Hochschule NRW in Paderborn Soziale Arbeit mit dem Abschluss Bachelor of arts (B.A.). Nach fünfeinhalb Jahren als hauptamtlicher Jugendreferent der Kolpingjugend im DV Osnabrück wechselte er zum Kolpingwerk Diözesanverband Münster.
Seit Mai 2016 ist Daniel Fissenewert hier Leiter des Verbandssekretariates. Er ist außerdem seit Juli 2018 Geschäftsführer des Kolping-Landesverbandes NRW.

Text und Foto: Rita Kleinschneider

Daniel Fissenewert wird neuer Diözesansekretär des Kolpingwerkes Paderborn.
Daniel Fissenewert wird neuer Diözesansekretär des Kolpingwerkes Paderborn.
 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband
Münster e.V.

Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
info@kolping-ms.de
Kontaktformular

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.