14.05.2020

Kolping-Bildungsstätte beherbergt Westfleisch-Mitarbeitende

Information zur Unterbringung ab 14. Mai 2020

Die in der zweiten Maiwoche bekannt gewordenen hohen Infektionszahlen im Kreis Coesfeld wurden auch durch den Corona-Ausbruch unter den Mitarbeiter_innen der Firma Westfleisch in Coesfeld beeinflusst.

Westfleisch erhielt für den Firmenstandort Coesfeld umfängliche Auflagen zur veränderten Unterbringung seiner Mitarbeiter_innen gemäß der Hygienevorschriften zum Infektionsschutz. Auf Anweisung des Gesundheitsamtes hat die Firma Westfleisch bei der Kolping-Bildungsstätte um kurzfristige Unterstützung durch Bereitstellung von Zimmerkapazitäten und Verpflegung von Mitarbeiter_innen gebeten.

KBS COE

Seit Beginn der Corona-Krise in Deutschland ist die Kolping-Bildungsstätte geschlossen.
„Insofern haben wir viele freie Betten, zumeist in Einzelzimmern, mit eigenen Badezimmern. Durch die Bereitstellung dieser kann eine schnelle Entlastung und Verbesserung der Situation der Leiharbeiter_innen der Firma Westfleisch erzielt werden“ weiß Uwe Slüter, Geschäftsführer des Kolpingwerkes und Kolping-Bildungswerkes im Diözesanverband Münster zu berichten.
„Unsere Gäste werden für einen Zeitraum von bis zu vier Wochen untergebracht und stehen in der Zeit ihres Aufenthaltes unter Quarantäne.“ ergänzt Benedikt Lücken-Vollmer, Geschäftsführer der Kolping-Bildungsstätte Coesfeld. Dazu dankte er den Kolping-Mitarbeitenden, die binnen weniger Tage, entsprechend der Richtlinien alles für die Beherbergung und Vollverpflegung ihrer Gäste ab 14. Mai 2020 vorbereitet haben und diese veränderten Situationen ganz im Sinne Adolph Kolpings mittragen.

Benedikt Lücken-Vollmer, Geschäftsführer Kolping-Bildungsstätte Coesfeld
Benedikt Lücken-Vollmer, Geschäftsführer Kolping-Bildungsstätte Coesfeld
Uwe Slüter, Geschäftsführer Kolpingwerk Diözesanverband Münster
Uwe Slüter, Geschäftsführer Kolpingwerk Diözesanverband Münster
 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband
Münster e.V.

Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
info@kolping-ms.de
Kontaktformular

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.