12.05.2020

Unserer Lebensgrundlage - Artenvielfalt

DFA "Internationalität und Eine Welt": Macht mit, seid nachhaltig aktiv - zum Internationalen Tag der Artenvielfalt am 22. Mai

Der Internationale Tag der Artenvielfalt am 22. Mai macht darauf aufmerksam, wie die biologische Vielfalt weltweit verloren geht – und das mit schwerwiegenden und irreversiblen Folgen. Auch für uns. Denn sie ist doch die Grundlage für das Leben auf unserer Erde. Wälder regulieren das Klima und produzieren den Sauerstoff, den wir brauchen. Mikroorganismen zersetzen unseren Müll und sind mit ihrer reinigenden Funktion für Gewässer wichtig für Äcker und Böden.

Bei uns sterben Insekten, Spinnen und andere Kleintiere aus. Die Förderung der Artenvielfalt war noch nie so wichtig wie jetzt.

Doch auch Bienen, Käfer, Schmetterlinge, Libellen, Ameisen und Fliegen sind wichtige „Dienstleiter“ für die Natur und den Menschen. Sie bestäuben Blüten, verbessern Böden, reinigen die Gewässer oder bauen biologische Masse ab. Ca 80% der Nutzpflanzen und mehr als 90% der Wildpflanzen sind ganz oder teilweise von Bestäubung abhängig (www.undekade-biologischevielfalt.de). Dazu bilden Insekten einen wichtigen Teil der Nahrungskette. Seit Jahren reduzieren sich die Bestände vieler Insekten und auch die Artenvielfalt der Insekten in vielen Lebensräumen nimmt ab.

nachhaltig aktiv

Heimische Artenschützer - Mach mit und gestalte deine insektenfreundliche Blumenwiese

Für uns als Kolpingwerk DV Münster ist die Bewahrung der Schöpfung ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Wir setzen uns dafür ein, die Lebensgrundlagen in unserer Einen Welt nachhaltig zu sichern. Diese Lebensgrundlage ist von der biologischen Vielfalt abhängig. Und so ist es an jedem von uns mitzuhelfen, diese Artenvielfalt zu erhalten. Das kannst du auch!

Deshalb laden wir dich ein mitzumachen: Gestalte in deinem Garten oder auf deinem Balkon ein Blumenbeet für Bienen, Schmetterlinge und Co und helfe mit beim heimischen Artenschutz. Wir würden uns freuen, wenn du am 22. Mai ein Foto deiner Blumenwiese in den Kommentaren auf unserer Facebookseite posten würdest.
Natürlich kannst du uns dein Foto an wilmer-kausch@kolping-ms.de schicken und wir posten es dann.


DFA "Internationalität und Eine Welt"

Gut zu wissen

SDG 15

Hintergrund

Jährlich findet am 22. Mai der internationale Tag der biologischen Vielfalt statt und erinnert daran, dass am 22. Mai 1992 das UN-Übereinkommen über die biologische Vielfalt verabschiedet wurde. Es wurde inzwischen von 196 Staaten ratifiziert. Die Weltgemeinschaft setzt sich im Rahmen dieses Übereinkommens regelmäßig Ziele, um den Erhalt der biologischen Vielfalt, ihre nachhaltige Nutzung und gerechte Verteilung des Nutzens zu fördern.

 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband
Münster e.V.

Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
info@kolping-ms.de
Kontaktformular

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.