17.03.2020

Hass und Hetze sind keine politische Haltung

Der Diözesanvorstand tagte in Coesfeld

In seiner Sitzung im Februar legte der Diözesanvorstand seine Schwerpunkte für das kommende Jahr fest. Hass und Hetze sind keine politische Haltung, stellt der Diözesanvorstand fest und will sich stärker mit der rechtsextremistischen Gefahr für unser Land auseinandersetzen. Der Vorstand will dieses Thema als Projekt auch den Kolpingsfamilien anbieten, um alle Verantwortlichen im Kolpingwerk DV Münster zu befähigen, sich von extremistischen und rassistischen Ausfällen zu distanzieren und deutlich machen, dass dieses Handeln außerhalb unserer demokratischen Ordnung steht.

einsA in Dülmen

Das Kolping-Bildungswerk gehört ab sofort zu den Partnern, die das Fundament für das neue Zentrum einsA in Dülmen bilden. Die Kirchengemeinde St. Viktor, einschließlich des Familienzentrums St. Anna, die Stadt Dülmen und die Familienbildungsstätte tragen das neue intergrative Zentrum in Dülmen. Zusätzlich gehört das Kolping-Bildungswerk zukünftig als Bistrobetreiber dazu. Klein und groß, Alt und Jung werden sich schon bald auf den Fluren oder im Bistro des einsA begegnen und ihm seinen ganz eigenen Charakter verleihen. Entstehen soll ein Mitmachhaus – eben ein Haus für alle.

Ferienland Salem unter neuer Leitung

Unser Ferienland Salem steht seit dem 01. Dezember 2019 unter der neuen Leitung durch Dirk Höft. Dirk Höft freut sich auf die neue Herausforderung und sieht die touristische Entwicklung der Region durch intensives Netzwerken als seiner wichtigen Aufgaben. Das Ferienland Salem möchte seine Angebote an alle Gäste aus nah und fern im Einklang mit der Natur stabilisieren und weiter ausbauen. Anstehende bauliche Projekte sind die kurzfristige Sanierung weiterer Appartementhäuser und Schaffung weiterer Gruppenräume, nachdem in den vergangenen Jahren immer wieder Sanierungen einzelner Abschnitte vorgenommen wurden. Der Diözesanvorstand begrüßt den Dipl. Ökonom und Hotelier an Bord und freut sich ihn für die Aufgabe der Leitung unseres Hauses gewinnen zu können.

Sommerfest am 06.06.2020

Der Diözesanverband feiert sein diesjähriges Sommerfest am 06.06.2020 in der Kolping-Bildungsstätte in Coesfeld. Wir wollen Ehrenamtliche aus dem Kolpingwerk und Kooperationspartner des Diözesanverbandes zusammenbringen. Dies soll in einer gemütlichen Atmosphäre erfolgen. Wir machen es ähnlich wie das Sommerfest zum Jubiläum im vergangenen Jahr, so Harold Ries. Das Sommerfest soll im Anschluss an die Verbandsmesse Egat stattfinden.

Kolpingsfamilien lösen sich auf

Der Diözesanvorstand stimmt der Auflösung der Kolpingsfamilien Nienberge zum 31.01.2020 und der Auflösung der Kolpingsfamilie Mesum zum 31.12.2019 zu. Mit großem Bedauern, aber auch mit dem allergrößten Respekt vor der generationsübergreifenden Leistung aller Menschen, die in diesen Kolpingsfamilien Verantwortung übernommen haben, nehmen wir die Beschlüsse der Auflösungsversammlungen zur Kenntnis, so Harold Ries.

Verleihung Ehrennadel Münsteraner Dom

Erneut konnte der Diözesanvorstand den Münsteraner Dom für Kolpingsfamilien an vier Personen verleihen.

Bernhard Wesbuer berufen

Der Diözesanvorstand beruft Bernhard Wesbuer bis zur kommenden Diözesanversammlung als beratendes Mitglied für den Diözesanfachausschuss „Arbeit und Soziales“, dem Bernhard Wesbuer mehrere Jahre als gewähltes Mitglied angehörte. Nun will er sein umfangreiches Wissen beratend zur Verfügung stellen.

Zahlung von Mitglieds- und Zustifungsbeiträgen

Unerfreuliches Thema im Diözesanverband ist regelmäßig die quartalsweise Liste der offenen Forderungen bzgl. der Verbandsbeiträge und Zustiftungsbeiträge in unserem Diözesanverband. Mit Freude hat der Diözesanvorstand zur Kenntnis genommen, dass die Summe der Liste offener Forderungen Zustiftungsbeiträge und Mitgliedsbeiträge an Kolpingsfamilien in unserem Diözesanverband noch nie so niedrig waren. Bis auf ganz wenige Kolpingsfamilien haben damit alle Kolpingsfamilien im Diözesanverband ihre offenen Forderungen beim Bundesverband beglichen.

Für den Bericht:
Uwe Slüter

Vorstandsklausur
Vorstandsklausur
 
 

Anschrift

Kolpingwerk Diözesanverband
Münster e.V.

Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-01
Telefax: 02541 / 803-414
info@kolping-ms.de
Kontaktformular

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.