zusammen
zusammen
zusammen
zusammen
1

Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 Jahre

Umsetzung § 16 h SGBII

Projekte und ihre Anlaufstellen im Überblick

Allgemeines

 Über 180 junge Menschen konnte die Kolping-Bildungswerk Diözesanverband Münster GmbH in den Jahren 2016-2018 bei dem Modellprojekt „Respekt – Mach dein Ding“ auf ihrem Weg begleiten.

Diese erfolgreiche Arbeit setzt das Kolping-Bildungswerk in den Kreisen Borken, Warendorf und Coesfeld in den drei Folgeprojekten „Respekt - mach dein Ding“, „Restart – Eine neue Chance“ und „Return – mach dein Ding“ fort.

 

Für wen sind wir da?

  • Für junge Menschen im Alter von 15 – 25 Jahren, die von den Regelangeboten nicht (mehr) erreicht werden
  • Für junge Menschen, die aufgrund ihrer individuellen Situation Schwierigkeiten haben eine schulische, ausbildungsbezogene oder berufliche Qualifikation abzuschließen oder anders ins Arbeitsleben einzumünden
  • Für junge Menschen, die sich verloren (überfordert) fühlen in der Vielfalt der gesetzlichen Bestimmungen, beruflichen Wege, Ansprüchen und Verpflichtungen und sich Unterstützung wünschen
  • Für junge Menschen, die sich Unterstützung bei der Klärung ihrer individuellen Problemlagen wünschen
  • Für junge Menschen, die sich im Gespräch mit dem Jobcenter befinden oder mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Anspruch auf Leistungen haben

 

Wer sind wir und was machen wir?

 Wir sind ein sozialpädagogisches Unterstützungs- und Beratungsangebot.

Unterschiedliche Menschen benötigen verschiedene Arten der Unterstützung. Individuelle Lebenslagen erfordern individuelle Wege, manchmal auch Kreativität und einen langen Atem.

Wir nehmen uns die Zeit, die es braucht, diesen Weg gemeinsam zu gehen. Kleinschrittig geht es darum, verloren gegangene Alltagsstrukturen neu zu erarbeiten. Wir unterstützen bei der Erstellung von Bewerbungen, navigieren durch den formalen Dschungel der Behörden und begleiten die jungen Menschen (falls gewünscht) zu den notwendigen Terminen bei Ämtern und Einrichtungen. Außerdem werden individuelle Problemlagen besprochen und somit eine Stabilisierung des Einzelnen erreicht.

 

Wie machen wir das?

 In Vernetzung mit vielen bestehenden Hilfesystemen in der Umgebung können wir passende Möglichkeiten mit und für den Einzelnen entwickeln. Durch die sozialpädagogische Einzelfallhilfe und Klärung individueller Problemlagen stabilisieren wir die Teilnehmenden. Klappt alles zur Zufriedenheit des jungen Menschen, bleiben wir (auf Wunsch) auch dann noch (nach Beendigung des Projekts) als Ansprechpartner in Kontakt.

Wo sind wir zu finden?

Kreis Coesfeld

return

Projekt Return Kreis Coesfeld:

Ansprechpartner
Robin Langer
Pädagogischer Mitarbeiter
0172/5870566
r.langer@kolping-ms.de

Coesfeld
Gerlever Weg 1,
Montags: 09:00 – 11:00 Uhr

Lüdinghausen
Stephanusweg 4
Mittwochs:  09:00 – 11:00 Uhr

Dülmen
Borkenerstr.16,
Dienstags: 09:00 – 11:00 Uhr

Senden
Industriestraße 7
Donnerstags: 09:00 – 11:00 Uhr

 
 

Kreis Borken

respekt

Projekt Respekt Borken:

Ansprechpartnerin
Denise Müller
Pädagogische Mitarbeiterin
0172/2446068
d.mueller@kolping-ms.de

Nordring 13
46325 Borken

Festnetz: 02861/8052506

Montags: 09:00 – 12:00 Uhr / 11:00 – 13:00 Uhr Frühstart
Donnerstags: 09:00 – 12:00 Uhr

 

Kreis Warendorf

restart

Projekt Restart Ennigerloh

Ansprechpartner_innen
Esther Michgehl
Pädagogische Mitarbeiterin
0172/5870583
e.michgehl@kolping-ms.de

Alleestr. 4
59320 Ennigerloh

Festnetz: 02524/9299286

Montags: 9:00 – 11:00 Uhr
Dienstags: 16:30 – 18:00 Uhr (Spielecafé)

 
return
respekt
restart

Gut zu wissen

Fühlen Sie sich vom Angebot angesprochen, können Sie auch ohne Anmeldung zu den Büro-Öffnungszeiten an den Standorten vorbeikommen.

Andere Termine können nach Absprache auch an anderen Tagen und Uhrzeiten stattfinden.

Sie erreichen uns ebenso über unsere Hotline-Nummer: 0152/22987222

Ein erster Kontakt kann auch über WhatsApp erfolgen.

 
 

Anschrift

Kolping-Bildungswerk Diözesanverband
Münster GmbH

Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-473
Telefax: 02541 / 803-414
bildung@kolping-ms.de
Kontaktformular

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.