Vom Trauern und Trösten - Informationen - Austausch - Selbsterfahrung - Freckenhorst

Fortbildung für Betreuungskräfte nach §§ 43b | 53b SGB XI

Trauer ist so unterschiedlich wie die Menschen selbst.
Wir schenken der Trauer Beachtung und es gibt Antworten auf Fragen: Was ist Trauer, wie verläuft sie, wie lange dauert sie, wir schauen uns Mythen und Wahrheiten um die Trauer an und spüren in Achtsamkeitsübungen in unsere Mitte hinein. Einem Trauernden zu begegnen, ist oft mit Unsicherheit verbunden. Wie kann sich eigene Unsicherheit auflösen, wie sich dem Trauernden zuwenden?
Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen wärmende Wollsocken mit.

Informationen zur Veranstaltung

Termin/e: Montag, 09. Mai 2022, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Grundvoraussetzungen: Die Bereitschaft zur Selbsterfahrung und Reflektion wird unbedingt vorausgesetzt. Wichtig: Das Seminar ist nicht geeignet, um eigene Verluste/Trauer anzusehen.
Zeitumfang: 9:00 bis 16:30 Uhr | 8 UE
Veranst.-Nr.: 201101831

Inhalte der Veranstaltung

  • Ein Tag mit Informationen, lebendigem Austausch, Kleingruppenarbeit und Selbsterfahrung, ohne dabei in eigene Trauer einzutauchen.

Gebühr

138,00 € inkl. Mittagessen | Pausenkaffee | Seminarunterlagen

 

Referenten

Petra Sokolowsky, Fachkraft für psychosoziale Begleitung, Fachtherapeutin für Hirnleistungstraining, Gedächtnis- und Gesundheitstrainerin

Ansprechpartner

Birgit Vormann
Birgit Vormann
Kolping-Akademie Münster
Sekretariat
Tel.: 02541 / 803-469
E-Mail schreiben
 

Veranstaltungsort

LVHS Freckenhorst | Am Hagen 1 | 48231 Warendorf
Routenplaner

 
 

Anschrift

Kolping-Bildungswerk Diözesanverband
Münster GmbH

Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-473
Telefax: 02541 / 803-414
bildung@kolping-ms.de
Kontaktformular

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.