Die Entspannungsfeuerwehr - Coesfeld

Weiterbildung für Betreuungskräfte nach §§ 43 b | 53 b SGB XI

Herr Müller singt lauthals "O sole mio". Frau Maier sitzt schimpfend neben ihm. Die Pflegemitarbeiterin Susanne sucht verzweifelt Herrn Schulze und die Betreuungskraft
Frau Emsig die Nummer der Entspannungsfeuerwehr.
Zeitdruck, Arbeitsverdichtung, Lärm usw. gehören zum Arbeitsalltag in den Altenpflegeeinrichtungen. Sie sind das Brennmaterial für Stress. Die Langzeitfolgen von "Stressfeuern" führen zu körperlichen, seelischen und psychischen Belastungen. Aktive Entspannung im Augenblick schafft Erholung, gibt Kraft, Konzentration und fördert das Wohlbefinden am Arbeitsplatz.

Informationen zur Veranstaltung

Termin/e: Freitag, 11. Juni 2021, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Zeitumfang: 9:00 - 16:30 Uhr | 8 UE
Veranst.-Nr.: 201101760

Inhalte der Veranstaltung

  • Entstehung von Stress
  • Stressreaktionen
  • "Entspannung to go" - Kennenlernen mentaler, körperlicher und spiritueller Entspannungsmöglichkeiten
  • Selbstfürsorge und Work-Life-Balance

Gebühr

155,00 € inkl. Mittagessen | Pausenkaffee | Seminarunterlagen

 

Referenten

Silvia Steinberg, Dipl.-Theologin, Gesundheitsberaterin, Trainerin für Kreativität und Ganzheitlichkeit

Ansprechpartner

Birgit Vormann
Birgit Vormann
Kolping-Akademie Münster
Sekretariat
Tel.: 02541 / 803-469
E-Mail schreiben
 

Veranstaltungsort

Kolping-Bildungsstätte | Gerlever Weg 1 | 48653 Coesfeld
Routenplaner

 
 

Anschrift

Kolping-Bildungswerk Diözesanverband
Münster GmbH

Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-473
Telefax: 02541 / 803-414
bildung@kolping-ms.de
Kontaktformular

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.