Frauenzimmer und Mannsbilder - Über die kleinen und großen Unterschiede - Freckenhorst

Weiterbildung für Betreuungskräfte nach § 53 c SGB XI

Sind Senioren zusammen hört man häufiger: "Lassen Sie mich das machen, das ist Frauensache!" oder "Das muss ein Mann machen, Frauen können das nicht!" Diese Reaktionen zeigen, dass sich die Senioren sehr stark über ihr Geschlecht wahrnehmen. Die Geschlechtsidentität ist ein wichtiger Teil von Identität. Wenn Menschen an Demenz erkranken, wird ihre Identität brüchig und damit auch die Identität als Frau oder als Mann. Was können Sie als Betreuungskraft dafür tun?
Dieses Seminar zeigt Ihnen, mit welchen Themen und Betreuungsaktivitäten es gelingen kann, das Erleben von sich als Mann oder als Frau in Erinnerung zu bringen, wachzurufen, zu unterstützen und zu stärken. Sie lernen typische Rollenbilder und deren Auswirkungen auf die Lebenswelten der Senioren kennen. Praktische Beispiele für unterstützende Aktivitäten zur Stärkung der Geschlechtsidentität runden das Seminar ab.

Informationen zur Veranstaltung

Termin/e: Dienstag, 17. März 2020, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Zeitumfang: 09:00 - 16:30 Uhr | 8 UE
Veranst.-Nr.: 201101597

Inhalte der Veranstaltung

  • Geschlechtstypische Rollenbilder, Lebensstile und Lebenswelten
  • Geschlechtstypische Benimmregeln
  • Genderspezifische Biografiearbeit
  • Betreuungsangebote, um das Frau- /Mann-Sein zu unterstützen und die Geschlechtsidentität zu stärken

Gebühr

98,00 € inkl. Mittagessen | Pausenkaffee | Seminarunterlagen

 

Referenten

Beate Rüther, Dipl.-Sozialwissenschaftlerin

Ansprechpartner

Birgit Vormann
Birgit Vormann
Kolping-Akademie Münster
Sekretariat
Tel.: 02541 / 803-469
E-Mail schreiben
 

Veranstaltungsort

LVHS Freckenhorst | Am Hagen 1 | 48231 Warendorf
Routenplaner

 
 

Anschrift

Kolping-Bildungswerk Diözesanverband
Münster GmbH

Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-473
Telefax: 02541 / 803-414
bildung@kolping-ms.de
Kontaktformular

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.