Aktivierungen drinnen und draußen! Alle unter einen Hut bekommen - die Natur als Übungsraum nutzen - Coesfeld

Weiterbildung für Betreuungskräfte nach § 53 c SGB XI

Kognitiv fitte, schwerhörige, demente Menschen... Welche Möglichkeiten gibt es, eine gemischte Gruppe so differenziert zu aktivieren, dass jeder davon profitiert? Vorgestellt werden Möglichkeiten die für alle eine WIN-WIN-Situation bedeuten.
Im weiteren Verlauf erleben Sie die Natur als Übungsraum. Mal rauszukommen ist für Pflegebedürftige und Betreuungskräfte in einer stationären Einrichtung oft eine willkommene Abwechslung. Doch unter Einbeziehung der Natur als Reizgeber wird ein Spaziergang durch interessante Bewegungsaktivitäten und Denkanstöße ein ganz besonderer.
Vielseitige Übungen am Platz und in der Fortbewegung fordern ganzheitlich, machen Freude und beeinflussen die Stimmung positiv. Elemente aus dem Lachyoga fließen in den Spaziergang mit ein. Zudem werden Anwendungsmöglichkeiten für unter-schiedliche Zielgruppen erarbeitet.
Achten Sie bitte auf wettergerechte Kleidung und festes Schuhwerk!

Informationen zur Veranstaltung

Termin/e: Dienstag, 16. Juni 2020, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Zeitumfang: 09:00 - 16:30 Uhr | 8 UE
Veranst.-Nr.: 201101592

Gebühr

98,00 € inkl. Mittagessen | Pausenkaffee | Seminarunterlagen
Achten Sie bitte auf wettergerechte Kleidung und festes Schuhwerk!

 

Referenten

Petra Sokolowsky, Fachkraft für psychosoziale Begleitung, Fachtherapeutin für Hirnleistungstraining, Gedächtnis- und Gesundheitstrainerin

Ansprechpartner

Birgit Vormann
Birgit Vormann
Kolping-Akademie Münster
Sekretariat
Tel.: 02541 / 803-469
E-Mail schreiben
 

Veranstaltungsort

Kolping-Bildungsstätte | Gerlever Weg 1 | 48653 Coesfeld
Routenplaner

 
 

Anschrift

Kolping-Bildungswerk Diözesanverband
Münster GmbH

Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-473
Telefax: 02541 / 803-414
bildung@kolping-ms.de
Kontaktformular

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.