Menschen am Lebensende begleiten - Coesfeld

Weiterbildung für Betreuungskräfte nach § 53 c SGB XI

Die Begleitung von Menschen am Lebensende ist für viele Betreuungskräfte eine große Herausforderung. Wir fühlen uns unsicher, hilflos und haben Angst etwas falsch zu machen. Wie kann ich die Bedürfnisse von Menschen in der letzten Lebensphase erkennen? Woher weiß ich, was ihnen gut tut? Wie gehe ich mit Bewohnern um, die das eigene Sterben nicht wahrhaben wollen oder herbeisehnen? Wie kann ich Sterbende besser verstehen?
Diese Fragen bzw. ihre Antworten stehen im Mittelpunkt dieses Seminars. Ziel ist es, eine größere Sicherheit im Umgang mit Sterbenden zu bekommen und den Blick für ihre Bedürfnisse und Äußerungen zu schärfen.

Informationen zur Veranstaltung

Termin/e: Donnerstag, 12. September 2019, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Zeitumfang: 9:00 - 16:30 Uhr | 8 UE
Veranst.-Nr.: 201101557

Gebühr

98,00 € inkl. Mittagessen | Pausenkaffee | Seminarunterlagen

 

Referenten

Beate Rüther, Dipl.-Sozialwissenschaftlerin

Ansprechpartner

Birgit Vormann
Birgit Vormann
Kolping-Akademie Münster
Sekretariat
Tel.: 02541 / 803-469
E-Mail schreiben
 

Veranstaltungsort

Kolping-Bildungsstätte | Gerlever Weg 1 | 48653 Coesfeld
Routenplaner

 
 

Anschrift

Kolping-Bildungswerk Diözesanverband
Münster GmbH

Gerlever Weg 1
D-48653 Coesfeld

Kontakt

Telefon: 02541 / 803-473
Telefax: 02541 / 803-414
bildung@kolping-ms.de
Kontaktformular

Newsletter

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.